Seelengoldklang
Lifestyle / Travel

Buntes Athen & Insel Ägina

Das Szeneviertel Kerameikos befindet sich in der Nähe der Akropolis und fühlt sich so bunt und erfrischend lebendig an.

Die atemberaubende Wandmalerei der Graffiti – Künstler, lässt Kreativität  unter freien Himmel entstehen.

In den Cafés in Athen ist Märchenstunde angesagt und man empfindet sich selbst, wie Alice im Wunderland.

Die für mich bevorzugten Rooftoops, MS Roof Garden und Thea Terrace liegen im Monastirakiviertel

und bieten eine fesselnde Aussicht auf die Akropolis.

Die Liebe zu Athen, durch ihre hohe energetische Schwingung und die Verbindung zu den nahegelegenen Inseln,

erobert mich immer wieder im Sturm.

 

„All you need is joke“

 

 

Zum Ausruhen lädt die Insel Ägina ein und ist mit der Fähre von Piräus eine Stunde entfernt.

Der Blick während der Überfahrt, schweift über auf das ägäische Meer mit seinen Fischerbooten und vorgelagerten Inselgruppen.

Auf Ägina angekommen “ Oase der Ruhe“, gönnt man sich eine Auszeit zum Lesen und müßig sein.

 

         

 

„Höre einen Moment lang auf dein Herz und spüre das Leben“

 

Lifestyle / Travel

La Dolce Vita

Die Amalfiküste gehört zu den schönsten Erlebnissen am Golf von Salerno und ist am spektakulärsten mit der Vespa zu erkunden.

Zwischen Sorrent und Positano verläuft die Strada Statale 163 Amalfitana mit ihren kleinen Stränden, pastellfarbenen Fischerdörfern, Weinbauterrassen und üppigen Zitronenhainen.

Die Sonnenstrahlen bieten ein helles Farbenspiel an den eleganten Villen, das die Schönheit dieser atemberaubenden Landschaft intensiv hervorhebt.

Das Bergdorf Ravello hat einen einzigartigen Ausblick von der  „Terrasse der Unendlichkeit “ auf das thyrrenische Meer.

In  der Villa Rufolo finden  jedes Jahr im Sommer, Musikveranstaltungen weltbekannter Berühmtheiten statt.

Zu guter Letzt, ist die Anreise mit dem Flugzeug nach Neapel, weiter mit dem Zug nach Sorrent und dann mit dem Motorroller die Küste entlang, einfach das reinste Vergnügen.

Auf dem Rückweg nimmt man entspannt die Fähre.

 

„Life is Beautiful“

 

l          

 

Lifestyle / Travel

Grande roue de Marseille

 

Marseille ist immer eine Reise wert, am schönsten wirkt der Flair dieser Stadt im Spätherbst.

Der Charme bezaubert kulinarisch, künstlerisch und in der Gastfreundschaft.

Notre-Dame de la Garde bietet einen atemberaubenden Blick auf Marseille und den Hafen.

Der gemütliche Charakter von Le Panier zieht mit einer bunten Vielfalt von historischen Skulpturen,

Mosaike an Hausfassaden und alle Arten von Graffiti, den Betrachter in seinen Bann.

Der Strand Escale Borly mit dem Grande roue de Marseille, lädt in Cafés zum Verweilen ein.

 

 

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen du spürst:

Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

 

 

ICH BIN

Wahn – Sinn

Mal ganz ehrlich, hat der Begriff  „Wahnsinn“  in unserer Gesellschaft nicht einen viel zu hohen Stellenwert eingenommen.

Gehen wir bewusst mit der Bedeutung des Wortes um, dann ist es schon beängstigend wie wir unsere Gedanken programmieren, mit einem Ausdruck der alles andere als positiv ist.

Wie heißt es doch so schön,  „Die Geister die ich rief“.

 

Die Seele hat die Farben deiner Gedanken

Marc Aurel