Lifestyle / Travel Meditation

Die Magie Andalusiens

Bekannt ist Andalusien für sein warmes angenehmes Klima , die Orangen und Zitronen gedeihen in Hülle und Fülle und verbreiten ihren überwältigenden Duft, den ganzen Tag. Der botanische Garten in Malaga zeigt eine Vielfalt an Pflanzen aus fünf Kontinenten. Im Inneren der Anlage befindet sich eine Villa im neoklassizistischen Stil, die von dem deutschen Architekten August Orth erbaut wurde. Die farbenprächtigen Pflanzen und imposanten Bäume, verzaubern mit Lichterspielen in der Weihnachtszeit. Der kunstvoll gestaltene Park bereitet dem Betrachter über Stunden entzücken und Freude.

                 

Der Caminito del Rey ( schmaler Königspfad ) führt über eine Strecke von fast acht Kilometern durch eine Schlucht an dem  Guadalhorce – Fluss entlang. Das anschließende Naturgebiet ebnet sich einen Weg durch das Dolomit – und Kalkgestein. Der gesicherte Klettersteig über 100 Meter hohe Schluchten, ist ein unvergessliches Erlebnis. Die ersten Kilometer durch ein Waldstück, erinnerten mich an den Jakobsweg, den ich 2015 von Porto nach Santiago de Compostela gewandert bin, in der Zeit wurde der Caminito del Rey komplett restauriert.

                                  

                                             

„Wanderreisen in andere Länder, gehört zu den schönsten Momenten im Leben“

Manuela Meerle Schulze

 

0
Previous Post
Januar 8, 2024

Related Posts